Meldung des Tages

Auf dem Land ist von Digitalisierung vielerorts noch nichts zu spüren. Langsames Internet macht das Wohnen dort unattraktiv und treibt gerade jüngere Menschen in die Städte. Das Land Nordrhein-Westfalen steuert gegen und fördert den Breitbandausbau auf dem Land mit Millionensummen. In den ersten Monaten dieses Jahres sind schon 40 Förderanträge bewilligt worden. mehr…

Aktuelles aus der Grafschaft Moers
09.03.2018

Über ein volles Haus durfte sich der Geschäftsführer von Haus & Grund Grafschaft Moers, Rechtsanwalt Michael Buser freuen. Der Verein hatte zum Informationsabend über das Wohnraummietrecht in das SCI-Haus in Moers eingeladen - dem kleinen 1x1 für Vermieter. mehr…


11.01.2018

Anfang des Jahres werden in Moers die Niederschlagswassergebührenbescheide für das Jahr 2018 verschickt. Für manche Liegenschaften könnten sich die Gebühren massiv verteuern. Rechtsanwalt Michael Buser, Geschäftsführer von Haus & Grund Grafschaft Moers e.V. rät, die Bescheide sorgfältig zu prüfen. mehr…


01.12.2017

Haus & Grund Grafschaft Moers kritisiert die Pläne zur Einführung einer Baumschutzsatzung in Neukirchen-Vluyn. Mit den Stimmen von SPD, Bündnis 90 / Die Grünen und NV Auf geht‘s hat der Bau- und Umweltausschuss beschlossen, dass die Verwaltung eine Baumschutzsatzung für Neukir-chen-Vluyn entwickeln soll. mehr…


24.04.2018

In einem Passivhaus gibt es häufig eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Ein solches System erzeugt in einem gewissen Maße Zugluft – das lässt sich technisch nicht vermeiden. Die Bewohner müssen damit leben. Doch was, wenn der Mieter das Maß des Zumutbaren für überschritten hält? Kann er dann eine Mietminderung ansetzen? Ein interessantes Urteil gibt dazu jetzt nähere Hinweise. mehr…


23.04.2018

Nach einem Dachausbau ist der Trittschallschutz nicht in Ordnung – findet zumindest der darunter lebende Wohnungseigentümer. Er möchte gegen den Bauträger vorgehen. Die anderen Eigentümer im Haus möchten aber nicht – sie stört der Trittschall ja nicht. Kann der Betroffene in so einem Fall auf eigene Faust ein Beweisverfahren anstrengen, um den Miteigentümern die Zustimmung zur Nachbesserung... mehr…


20.04.2018

In Nordrhein-Westfalen wird zu wenig gebaut. Wesentlicher Grund ist das Fehlen von geeignetem Bauland. Mit dafür verantwortlich ist der Landesentwicklungsplan (LEP), der zuletzt im Jahr 2017 noch von der rot-grünen Landesregierung geändert worden war. Er hatte den Zuwachs an Siedlungsflächen begrenzt. Die neue NRW-Koalition hat jetzt beschlossen, diese Vorgabe im LEP zu streichen. mehr…


19.04.2018

Der Wert einer Immobilie hängt ganz entscheidend von ihrer Lage ab. Deswegen ist es für den Werterhalt von großer Bedeutung, ob ein Quartier als attraktiver Ort zum Leben wahrgenommen wird. Insofern wird es viele Eigentümer freuen, dass Bund und Land NRW in diesem Jahr das Investitionsprogramm „Soziale Integration im Quartier“ fortsetzen wollen. Es soll helfen, Quartiere attraktiv zu gestalten. mehr…


Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müsssen mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Mietnomaden: Wie werden Vermieter diese Mietbetrüger wieder los? mehr