Meldung des Tages Wohnungsbau verfehlt Zielmarke deutlich

Auf den ersten Blick sind die Zahlen für den Wohnungsneubau im letzten Jahr stabil geblieben. Doch auch damit wurde das politisch gesetzte Ziel von 400.000 neuen Wohneinheiten im Jahr deutlich verfehlt, wie die jetzt erschienene Statistik zu den Baufertigstellungen zeigt. Anlass zur Sorge gibt außerdem die hohe Zahl verfallener Baugenehmigungen. mehr…

Aktuelles aus der Grafschaft Moers
31.01.2024 Mietspiegel

Zum 01.02.2024 wurde ein neuer qualifizierter Mietspiegel für Duisburg veröffentlicht. Dieser bildet eine Übersicht über die in der Stadt Duisburg zum Stichtag 01.05.2023 gezahlten Mieten für nicht preisgebundenen Wohnraum vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage. mehr…


11.12.2023 Haus & Grund Grafschaft Moers e.V kritisiert die geplante Grundsteuererhöhung als unsozial

Moers. Der Verein Haus & Grund Grafschaft Moers e.V. warnt davor, die Wohnnebenkosten in Moers durch eine Anhebung der Grundsteuer B noch weiter in die Höhe zu schrauben. Diese belastet alle Einwohner unabhängig von der Leistungsfähigkeit eines jeden Einzelnen und sei deshalb unsozial. Zudem führe eine Grundsteuererhöhung zu unerwünschten Nebenwirkungen, die unter dem Strich zu weiteren… mehr…


29.11.2022

Die lokale Presse hat in den vergangenen Tagen darüber berichtet, dass der lokale Moerser Grundversorger Enni mit Schreiben vom 14.11.2022 zahlreiche Bestandsverträge für Strom und Gas gekündigt hat. Es hat sich allerdings herausgestellt, dass die Kündigungsschreiben in einigen Fällen erst sehr spät zugestellt worden sind. mehr…


24.05.2024 Fußball-Deko am Haus, Rudelgucken im Garten: Was ist erlaubt?

Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür – im wahrsten Sinne des Wortes, schließlich ist Deutschland diesmal Gastgeber. Viele möchten dann sicher Haus oder Wohnung dekorieren und Freunde zur EM-Party einladen. Haus & Grund Rheinland Westfalen informiert, was geht: Mit etwas Rücksichtnahme auf die Nachbarn steht ungetrübtem Fußballvergnügen nichts im Wege. mehr…


23.05.2024 Abkehr von DIN-Normen soll möglich werden

Das Wohnen im Altbau ist ziemlich beliebt – auch wenn diese Gebäude oft unter den Standards von Neubauten liegen. Doch viele Menschen stören sich nicht an knarzenden Dielen statt perfekter Trittschalldämmung. Das zeigt auch: Mit einem Verzicht auf gewisse Komfortstandards könnte günstiger gebaut werden. Rechtliche Hürden dafür will der Bundesjustizminister jetzt abräumen. mehr…


22.05.2024 Mietpreisbremse: SPD will Verschärfungen durchsetzen

Im Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition sind zahlreiche Verschärfungen im Mietrecht vorgesehen. Eine Umsetzung steht bei den meisten davon nun aber doch nicht ins Haus – wie berichtet hatte Justizminister Buschmann (FDP) das verhindert. Bis auf die Mietpreisbremse: Die soll erneut verlängert werden. Dabei versucht die SPD jetzt, auch Verschärfungen durchzusetzen. mehr…


21.05.2024 Baugenehmigungen: Wohnungsbau weiter auf Talfahrt

Die Statistik der Baugenehmigungen zieht immer den Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum. Nachdem die Anzahl neu genehmigter Wohnungen letztes Jahr bereits drastisch gefallen ist, erschreckt jetzt die Meldung umso mehr, dass erneut größere zweistellige Rückgänge zu beobachten sind. Mit dem Wohnungsbau geht es demnach weiter steil bergab. mehr…


weitere Meldungen

NRW-Wohnkostenbericht 2023

Wohnkosten: Wie teuer ist das Wohnen in NRW für Eigentümer und Mieter? mehr

Landesverbandstag 2024: Hier finden Sie alle Highlights, Videos, Fotos und mehr

Parlamentarischer Abend: Die Höhepunkte vom 26. Oktober 2023 im Video mehr