Meldung des Tages BGH-Urteil: Prozesskosten tragen alle Wohnungseigentümer

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am Freitag (19. Juli 2024) ein Urteil gesprochen, das für Wohnungseigentümer große Bedeutung hat: Wer gegen einen Beschluss der Eigentümerversammlung klagt, muss später die Prozesskosten mittragen, selbst wenn er den Prozess gewonnen hat. Haus & Grund rät daher zu sorgfältig vorbereiteten Beschlüssen, mit denen alle leben können. mehr…

Aktuelles aus der Grafschaft Moers
31.01.2024 Mietspiegel

Zum 01.02.2024 wurde ein neuer qualifizierter Mietspiegel für Duisburg veröffentlicht. Dieser bildet eine Übersicht über die in der Stadt Duisburg zum Stichtag 01.05.2023 gezahlten Mieten für nicht preisgebundenen Wohnraum vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage. mehr…


11.12.2023 Haus & Grund Grafschaft Moers e.V kritisiert die geplante Grundsteuererhöhung als unsozial

Moers. Der Verein Haus & Grund Grafschaft Moers e.V. warnt davor, die Wohnnebenkosten in Moers durch eine Anhebung der Grundsteuer B noch weiter in die Höhe zu schrauben. Diese belastet alle Einwohner unabhängig von der Leistungsfähigkeit eines jeden Einzelnen und sei deshalb unsozial. Zudem führe eine Grundsteuererhöhung zu unerwünschten Nebenwirkungen, die unter dem Strich zu weiteren… mehr…


29.11.2022

Die lokale Presse hat in den vergangenen Tagen darüber berichtet, dass der lokale Moerser Grundversorger Enni mit Schreiben vom 14.11.2022 zahlreiche Bestandsverträge für Strom und Gas gekündigt hat. Es hat sich allerdings herausgestellt, dass die Kündigungsschreiben in einigen Fällen erst sehr spät zugestellt worden sind. mehr…


19.07.2024 Dachbegrünung: Verbraucherzentrale startet Beratungsangebot

Der Klimawandel macht Hitzeschutz und Vorsorge gegen Starkregen auch in Nordrhein-Westfalen immer wichtiger. Begrünte Dächer können in beiderlei Hinsicht hilfreich sein und weitere Vorteile bieten. Ein kostenloses Beratungsangebot bietet Eigentümern und Bauherren in NRW jetzt Information und Hilfestellung rund um das Thema Dach- und Fassadenbegrünung. mehr…


18.07.2024 Wohnungseigentümer besteht auf Jahresabrechnung: Wer ist zu verklagen?

Die WEG-Reform aus dem Jahr 2020 hat das Verhältnis zwischen Eigentümern, Gemeinschaft und Verwalter neu geordnet. Das hat viele neue Rechtsfragen aufgeworfen und vor allem für bereits laufende Verfahren Fragezeichen gesetzt. Beispiel Jahresabrechnung: Wen muss ein Eigentümer nach der Reform verklagen, um diese einzufordern und was passiert in Altfällen? mehr…


17.07.2024 Niedrige Wohneigentumsquote in NRW weiter gesunken

Nirgendwo in der Europäischen Union leben so wenige Menschen im Eigentum wie in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen liegt die Wohneigentumsquote dabei sogar noch unter dem deutschen Bundesdurchschnitt und ist zuletzt weiter gesunken, wie eine aktuelle Auswertung von Zensusdaten zeigt. Dabei gibt es allerdings große Unterschiede je nach Gebäudetyp und Region. mehr…


16.07.2024 Preisanstieg verliert an Dynamik: Bauen bleibt vorerst sehr teuer

Die Baupreise sind im Wohnungsbau in den letzten Jahren enorm gestiegen und der allgemeinen Teuerungsrate weit enteilt. Inzwischen hat sich die Preisrallye immerhin erledigt, die Preisanstiege gestalten sich zunehmend moderater. Das zeigen jetzt die neuesten amtlichen Zahlen. Entlastung für Bauherren bedeutet das aber nicht, denn das Preisniveau bleibt weiterhin sehr hoch. mehr…


weitere Meldungen

NRW-Wohnkostenbericht 2023

Wohnkosten: Wie teuer ist das Wohnen in NRW für Eigentümer und Mieter? mehr

Landesverbandstag 2024: Hier finden Sie alle Highlights, Videos, Fotos und mehr

Parlamentarischer Abend: Die Höhepunkte vom 26. Oktober 2023 im Video mehr